Aktuelles im Bereich des Case Managements

 

31.07.2016

Gründung von eigener Case Management Gesellschaft: Vier namhafte Versicherer kooperieren in Hamburg.

Die Barmenia, die Gothaer, die Hallesche und die Signal Iduna haben mit der LM+ eine Gesellschaft mit Sitz in Hamburg gegründet. Ziel ist die Stabilisierung der Ausgaben durch ein effizienter gestaltetes Case Management.  Mehr... 

 

30.03.2016

Networking-Dinner in Aachen: Case Management in der Reha gewinnt an Bedeutung.

Die Referenten des Networking-Dinners von Softsolution sind sich darüber einig, dass Case Management in der Rehabilitation immer wichtiger wird, um auf die heutigen und zukünftigen Herausforderungen des sich wandelnden Marktes angemessen reagieren zu können. Mehr... 

 

26.02.2016

Rickenbach (CH): Case Management spart Gemeinde bereits im ersten Jahr hohe Beträge.

Nachdem im Jahr 2015 ein Case Management eingeführt wurde, zieht Gemeindepräsident Ivan Knobel nun eine ausgesprochen positive Bilanz; das geplante Budgetdefizit sei knapp 300.000 Franken niedriger als geplant. Das Krankenkassen-Case Management entlaste das Gemeindebudget erheblich. Mehr... 

 

09.12.2015

Solothurn (CH): Regierungsrat verankert Case Management-Regelung im Gesetz.

Bereits Anfang 2014 hat der Kanton für unbefristete Angestellte, die bereits im zweiten Jahr Krankentagegeld beziehen, ein Case Management zur raschen Rückkehr an den Arbeitspatz eingeführt. Dies ging einher mit der Erhöhung des Leistungsanpruchs im zweiten Krankheitsjahr von 70 auf 80 Prozent des Lohns. Nun wird das Case Management mit den damit verbundenen Datenschutzregelungen in das Staatspersonalgesetz aufgenommen. Mehr... 

 

30.11.2015

Renommierte Auszeichnung: Der Verein Alter und Soziales e.V. erhält Bergischen Wissenschaftspreis.

Die Studienidee zur Verbesserung der Lebenssituation von älteren, mehrfach erkrankten Menschen war bereits aus einem Wettbewerb des Gesundheitsministeriums NRW im Jahr 2011 siegreich hervorgegangen. Die mit 15.000 € dotierte erneute Auszeichnung des unter Beteiligung von Professor Hugo Sebastian Mennemann (Münsteraner Institut für Forschung, Fortbildung und Beratung) durchgeführten Projekts nahmen die Preisträger von NRW Wissenschaftsministerin Svenja Schulze entgegen. Mehr... 

 

28.09.2015

Rhein-Sieg-Kreis: Leitender Kreisverwaltungsdirektor Stephan Liermann berichtet im Kreistag über den Sachstand zum Thema Case Management im Jahr 2014. 

In der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gleichstellung und Integration am 17.08.2015 berichtete der ltd. KVD Liermann über den Sachstand zum Jahr 2014 des seit 2010 flächendeckend im Rhein-Sieg-Kreis eingesetzten Case Managements. Laut Protokoll berichtete Liermann, dass nicht nur Einsparpotentiale gegeben seien, sondern vor allem auch eine Steigerung der Lebensqualität der Pflegebedürftigen. Der Bericht zeige, dass die Wirksamkeit des Instruments nach wie vor gegeben sei. Mehr...

 

18.08.2015

Hessen: Ministerium für Soziales und Integration verlängert Förderung des Landkreises Fulda beim Aufbau eines Case- und Caremanagements 

Wie bereits 2014 erhält der Landkreis einen Betrag von 75.000 €. Das Programm "Bildung regionaler Gesundheitsnetze" berücksichtigt nicht nur die sich durch die demographische Entwicklung verändernden Anforderungen an die Struktur im Gesundheitswesen. Auch sei die Arbeit vor Ort "wegweisend für die medizinische und pflegerische Versorgung im ländlichen Raum".  Mehr...

 

04.07.2015

Österreich: Vorarlberger Soziallandesrätin mit Entwicklung des Case Management "sehr zufrieden"

Im Jahr 2011 wurde landesweit mit der Einführung von Case Management in 19 Planungsregionen begonnen, von denen Stand 2014 bereits 11 realisiert sind und die restlichen bis 2017 folgen sollen. Im vergangenen Jahr wurden bereits über 1500 Klienten begleitet. Mehr...

 

16.06.2015

Hinweis: 14. Fachtagung "Case Management und Beratung" am 18.09.2015 in der Freiburg 

Das Institut für Weiterbildung an der Evangelischen Hochschule Freiburg richtet die Veranstaltung gemeinsam mit dem Landkreistag Baden-Württemberg sowie dem Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) aus. Für weitere Informationen führt Sie der folgende Link auf die Veranstaltungshomepage. Mehr...

 

13.04.2015

Deutsche Rentenversicherung (DRV): Zertifizierung von Case ManagerInnen in Modellprojekt 

Die DRV hat im Rahmen ihres Modellprojekts RehaFuturReal, bei dem Case Management eine zentrale Rolle spielt, die ersten Case ManagerInnen von der DGCC zertifizieren lassen. Die Schulung wurde von Professor Hugo Sebastian Mennemann aus Münster geleitet. Mehr...

 

09.04.2015

Österreich: Burgenländische Gebietskrankenkasse wendet sich direkt an Versicherte 

Mit der BGKK wendet sich mit Case Management als kostenlose Dienstleistung direkt an die Versicherten. In der Alpenrepublik ist man hier bereits einen Schritt weiter als in Deutschland. Mehr...

 

29.01.2015

Ehemaliger KBV Vorstand Dr. Köhler: Case Management fehlt in Deutschland 

Beim diesjährigen BMC Kongress berichtete Dr. Andreas Köhler von seinen eigenen Erfahrungen im Gesundheitssystem und sprach sich dabei für die Einführung eines sektorenübergreifenden Case Managements aus: „Was bei uns in Deutschland fehlt, ist Case Management. Das wissen wir alle, aber wir tun nichts dagegen.“ Mehr...

 

20.01.2015

Verknüpfung und ganzheitliche Versorgung als Ziel

Man hört von Kritikern gelegentlich, dass es beim Case Management nur um eine Effizienzsteigerung mit dem Ziel der ökonomischen Optimierung gehe. Das dies gerade nicht der Fall ist, erläutert anschaulich der Artikel von Christiane Lehmann auf inFranken.de. Mehr...

 

11.12.2014

JG-Gruppe führt Case Management einrichtungsweit ein

Die Josefs-Gesellschaft, ein katholischer Träger aus Köln mit bundesweit 17 Einrichtungen, hat sich im September 2013 dazu entschlossen, Case Management in sämtlichen Einrichtungen einzuführen. Im Oktober 2014 sind nun die ersten 24 Casemanager zertifiziert worden. Insgesamt sollen 150 Mitarbeiter nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC) ausgebildet werden. Mehr...

 

13.07.2013

DRV Westfalen erhält Innovationspreis für Case Management Konzept

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen hat für das Modellprojekt RehaFuturReal® den Innovationspreis Case Management 2013 von der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC) verliehen bekommen. Das durch die DGCC ausgezeichnete Konzept steuert den  Rehabilitationsprozess durch ein aktives und strukturiertes Reha-Management. Das Case Management Projekt der DRV wurde gemeinsam mit dem MIT FFB entwickelt, konzeptioniert und umgesetzt. Mehr...